Entschleunigung an der Ostsee, die Ostsee entschleunigt

Ostsee - Lupo - pixelio.de (c)

An der Ostsee gehen die Uhren anders.  Sie haben wieder mal von allem ein Zuviel erhascht.  Zuviel Arbeit, zuviel Stress, zuviel Termine, zuviel Familie , zuviel Freizeitaktivitäten?  Wer kennt das nicht von uns?  Das Credo der letzten Jahrzehnte lautete ja auch: Beschleunigung.  Klar, und jetzt stellen wir plötzlich fest, dass wir weder ein kontinuerliches Zeitmanagement haben, noch dass wir produktiver geworden sind, wir sind nur ausgelaugter, müder und energieloser geworden.  Jetzt spätestens sollte man die Reißleine ziehen oder einfach einen Gang runterschalten.  Die Devise lautet: Entschleunigung !  Wo entschleunigt man also mal so auf die Schnelle?  Wie wäre es mit einem Urlaub an der Ostsee?  Wie Sie wissen, war Goethe schon der Ansicht "dass das Gute so nahe liegt".  

Spazieren Sie in Ruhe durch den Sand und über grüne Wiesen

Sie haben sich eine Destination ausgesucht, in der Sie an endlosen Stränden wandern können.  Das Meer, das Rauschen der Wellen, das Ziehen der Wolken, all das vermittelt Ihnen ein unglaublich ruhiges und gutes Gefühl und Sie können "runterschalten".  Sie schöpfen neue Kraft und Energie für den Alltag. Das gesunde Meeresklima und die salzhaltige Luft tragen dazu bei, dass Sie sich rundum wohl fühlen und hervorragend schlafen werden. Gehen Sie alles gelassen an.  Sie sind nicht hier um alle Sehenswürdigkeiten abhaken zu können, das lässt sich alles nachholen. Sie sind hier um zu entschleunigen. Genießen Sie den Augenblick, lehnen Sie sich zurück, spüren Sie den Windhauch auf Ihrer Haut und relaxen Sie.

Ein Ostseeurlaub ist ein Fest der Sinne

Die Insel Rügen gehört zu den Inseln, die schon vor hundert Jahren tausende von Urlaubern anzog, um einen Kururlaub zu verbringen.  Genießen Sie die Kreidefelsen, den Nationalpark Jasmund, das Biosphären-Reservat Südost-Rügen und den Norden mit seinen unendlich vielen Vogelarten.  Mieten Sie sich eine Pferdekutsche, lassen Sie es ruhig angehen.  Alles kann - nichts muss.  Entschleunigen Sie sich.  Gehen Sie in einen der gemütlichen Gasthöfe auf einen Schoppen Wein, ein Glas Bier oder ein frisch zubereiteten Früchtetee. Ganz nach Gusto.  Lassen Sie die Gedanken schweifen.  Je nach Jahreszeit, nehmen Sie ein erfrischendes Bad in den Wellen und schenken Sie sich selbst ein paar schöne Wellnessbehandlungen.  Eine Bernsteinmassage wird Sie entspannen und eine Heilkräuterpackung bringt Sie in den absoluten Wohlfühlmodus.

Auch Usedom ist eine Oase des Friedens und der Ruhe

Entschleunigen lässt es sich auch vortrefflich auf der Insel Usedom.  Beteiligen Sie sich an Gesundheitswanderungen oder entspannen Sie beim autogenen Training oder Qi Gong.  Thalasso-Anwendungen werden in vielen Wellnesshotels angeboten.  Gönnen Sie sich eine Woche Stressabbau und entschleunigen Sie!  Ihre Gesundheit, Ihr Geist und Ihr Körper werden es Ihnen danken. Usedom ist halb polnisch halb deutsch.  Sie finden im Naturpark Usedom romantische Buchten und spektakuläre Steilküsten, Seen, Wälder und alte Moore.   Hier finden Sie auch die drei Kaiserbäder:  Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck.  Prächtige Villen aus der Kaiserzeit säumen die feinsandigen Strände. Usedom hat mehr Sonnenstunden als jede andere Region in Deutschland. Usedom bringt es auf fast 2.000 Sonnenstunden pro Jahr !  Wo finden Sie das sonst in Deutschland.  Auch die Sonne trägt zu Ihrem Wohlbefinden bei!

Entschleunigung durch Qi Gong oder autogenes Training

"Qi Gong ist ein Bestandteil der chinesischen Medizin und dient der Harmonisierung des Körpers. Bei einfachen Übungen werden Bewegung, Atem und Konzentration miteinander verknüpft. Zusätzlich werden uns beim autogenen Training Entspannungstechniken vermittelt, die auch später zu Hause angewendet werden können. Einzelne Körperpartien werden nacheinander und systematisch tief entspannt. Durch die funktionelle Gymnastik wird die Muskulatur gekräftigt und die Körperhaltung verbessert"

Quelle dieses Abschnitts: hier

So tiefenentspannt und relaxt können Sie gesund und fröhlich in Ihren Alltag zurückgehen.  Schieben Sie eine Wiederholung eines solchen Relax- und Entschleunigungsurlaubs nicht auf die lange Bank!  Sobald sich kleine Anzeichen melden, die Sie wieder runterziehen , buchen Sie wenigstens wieder einen Kurzurlaub!  Das sind Sie sich und Ihrer Gesundheit doch schuldig, meinen Sie nicht auch ?

Benutzerdefinierte Suche