Entschleunigen in der Schweiz - Wandern in der Schweiz

Schweiz - Palpuogna - wikipedia.org (c)

Entschleunigen in der Schweiz - warum nicht ?  Die Schweiz ist ein wunderschönes Land mit den vielen Kantonen eine wahrhafte Herausforderung für jeden Urlauber. Und - in der Schweiz gehen die Uhren irgendwie langsamer. Alleine dieser Fakt ist schon überaus gehaltvoll, wenn man sich ja "Entschleunigung" auf seine Fahne geschrieben hat.  Wandern hat in der Schweiz Tradition.  Der Wandertourismus ist nicht erst im Zuge der Entschleunigunswelle neu entstanden. 60.000 Kilometer Wanderwege, Säumerrouten und Bergpfade durchziehen die Schweiz, alle Wanderwege sind ausgestattet mit den berühmten gelben Wegweisern in Rhombenform. Das Strassennetz der Schweiz ist nur unwesentlich länger. Es umfasst 71.000 Kilometer.   Nicht nur Touristen wandern durch die Schweiz, auch die Einheimischen, jedenfalls ein gutes Drittel davon, begibt sich jedes jahr auf Wanderschaft.

Genießen Sie die Natur und fühlen Sie sich zurückversetzt

Wandern ist eine hervorragende Sportart, um sich im Einklang mit der Natur zu fühlen und um den Gedanken freien Lauf zu lassen.  Steigen Sie beispielsweise den Weg von der Abtei Saint Maurice im Wallis hinauf , der zum Großen Sankt Bernhard führt.  Die Natur als solches wird Sie faszinieren. Vielleicht setzte vor 1.000 Jahren Sigerich der Ernste schon seinen Fuss auf einen jener Steine, die Sie gerade unter Ihren Wanderschuhen geühlt haben?

Jeder Wanderweg erzählt eine Geschichte der Schweiz

Wie die ViaSalina, der Weg des Salzes, der Bern mit Salins-les-Bains und Arc-et-Senans in Frankreich verbindet. Auf dem Weg sind noch die tiefen Furchen erkennbar, die von den Rädern der Karren in den felsigen Boden gekerbt wurden. Oder die Via Sbrinz, die aus der Gegend von Stans, Kanton Nidwalden ins Val Formazzo führt.
 
Bereits im Mittelalter wurde durch dieses Tal ein Käse transportiert, der heute als Sbrinz bekannt ist und wegen seiner langen Haltbarkeit geschätzt wird. Wer sich jedoch für jüngere Epochen interessiert, dem sei die ViaPostaAlpina empfohlen. Zu Fuss oder mit den berühmten gelben Postautos geht die Reise über die engen und steilen Strassen der Zentralalpen.
 
Eine Berghütte in der Schweiz oder eine Alm mieten

Wer jetzt nicht ständig per pedes unterwegs sein will, sollte sich nach einer gemütlichen Berghütte oder einer einsam gelegenen Alm umschauen.  Dort sind Sie autark und können Ihren Tagesablauf frei gestalten. Natürlich bietet die Schweiz auch eine ungeahnte Vielzahl an Wellnesshotels und Unterkünften, wie Landgasthöfe oder urige Berghotels an, die Sie zu jeder Jahreszeit buchen und besuchen können.  Das die Schweiz über eine hervorragende Küche verfügt, ist bekannt. Also auch der Magen kommt nicht zu kurz.  Entschleunigen kann man mit der ganzen Familie.

Man muss keineswegs in Exerzitien gehen und den Tag mit Kontemplation verbringen, um sich wieder auf den Weg zu bringen. Entschleunigen bedeutet, den Alltag hinter sich lassen.  Nicht schneller, höher, weiter lautet das Motto, sondern runterfahren und runterschalten.  Ob Sie diesen Prozess für sich absoliveren möchten oder Ihre Familie oder Ihre Freunde mit einbeziehen, das sollten Sie im Vorfeld besprechen und abstimmen.  Fakt ist jedenfalls, dass es kaum jemand in unserer heutigen leistungsorientierten Gesellschaft gibt, der den Prozess der Entschleunigung nicht absolvieren sollte.  

Ausdauer und Belastbarkeit nach Entschleunigung

Sie werden sich großartig fühlen, wenn Sie eine Zeit der Entschleunigung verbracht haben.  Plötzlich fühlen Sie in sich wieder eine große Kraft und Energie, die Ihnen Ausdauer und Belastbarkeit verleihen wird. Einen schönen Satz, haben wir zu diesem Thema für Sie finden können:

"Spiritualität im Sinne des Ignatius von Loyola ist ein lebenslanger Weg:

Ein faszinierender Weg, aber auch ein Weg, der persönlichen Einsatz und die Bereitschaft zur Selbstreflexion und Veränderung erfordert. Wer sich darauf einlässt, lernt, dass die innere Entwicklung Zeit braucht und dass sich Verhaltensänderungen nicht übers Knie brechen lassen. Das hilft dabei, auch an andere - persönliche oder berufliche - Prozesse mit Ausdauer und Geduld heranzugehen." 

Benutzerdefinierte Suche